Skiclub Enzian

Frauenabend vom 11. September 2020

Frauenabend vom 11. September 2020
« Wanderung zur Alpkäserei Riggisalp vom 23. August 2020
24. September 2020

Frauenabend vom 11. September 2020

Um 18.00 Uhr durfte Bernadette 15 Frauen zum traditionellen Frauenabend begrüssen und willkommen heissen. Vom Parkplatz beim Pflegeheim Sonnmatt wanderten wir durch das Kreuzmattquartier Richtung Ochsenried. Nach der kurzen Walddurchquerung ging’s weiter durchs Bethlehem nach Berg. Während des Apérohaltes auf dem Reservoir genossen wir das Alpenpanorama. Die von Irène mitgebrachten Köstlichkeiten mundeten vorzüglich. Die «Brätzeleni» waren im «Nu» verschwunden. Es wurde miteinander geplaudert und gelacht.

Genau zum Sonnenuntergang befanden wir uns bei der neu renovierten Bergkapelle. Nach einem kurzen Augenblick der Stille sangen wir ein Marienlied. Voll neuer Energie marschierten wir die Bagerstrasse hinunter zum Restaurant «Weisses Kreuz». Hier gesellte sich eine weitere Enzianfrau zu uns. 16 Frauen bestellten «à la carte» und es hat alles geklappt bis auf eine Verwechslung der Pizzas. Das Essen hat vorzüglich geschmeckt.

Ganz nach dem Motto «Deutsche Sprache – schwere Sprache» wurden einige «Müsterli» zum Besten gegeben. Es wurde so herzhaft gelacht, dass einige Frauen die Taschtücher zücken mussten. Besonders wenn in einem Auto das Handschuhfach «flätschnass» ist. Oder die Streichölzer so versteckt werden müssen, dass sie kleine Kinder kriegen.

Ein wunderschöner Abend mit einer grossartigen Beteilung von 16 Enzianfrauen wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. Herzlichen Dank den Verantwortlichen des SC Enzian für die Bezahlung des Apéros und des Desserts. Bei Irène bedanken wir uns für das mitgebrachte und bereitgestellte Apéro. Bernadette, alle Teilnehmerinnen bedanken sich von Herzen bei dir für die perfekte Organisation dieses gemütlichen Beisammenseins.

Heidy Blanchard